02.02.2019 - 16.02.2019

0,00 €

Great Barrier Riff Withsundays

relax & enjoy


Törnbeschreibung

Entspanntes Mitsegeln im Paradies in Harmonie mit der Natur.

Wir werden, segeln, angeln, grillen, Austern und Kokosnuesse fangen, ansonsten schnorcheln, sonnen und viel schlafen ! Das ganze als 2 woechige Tour durch die Withsunday Islands, alternativ bieten wir auch andere Ziele, auf die Sie uns bitte direkt ansprechen. z.B. Sydney oder auch Goldcoast zum Kite Surfen oder sogar eine komplette Segelreise entlang der Ostküste Australiens, alle folgenden Angebote können direkt über uns zu besten Preisen online gebucht werden.

“relax & enjoy”  oder “sporty & action “- toerns bitte direkt anfragen ! “

Diese individuelle Reise wird speziell für kleine Gruppen von 4-6 Gleichgesinnten für Dich zusammegestellt !

Schnorcheln und Tauchen an Beach oder direkt am Riff

oder surfen direkt am Hot Spot ! Sydney & Goldcoast !

z.B.

Tag 1: Das Abenteuer beginnt am malerischen Abel Point Marina des kleinen Ortes Airlie Beach an der Ostküste. Während des Durchquerens der Hook Passage lernt man bei guter Atmosphäre das Team sowie die anderen Teilnehmer kennen. Geankert wird dann in der Tongue Bay nahe des wunderschönen Whitehaven Beach.

Tag 2: Am Morgen des zweiten Tages geht es dann zum spektakulären Hill Inlet Lookout auf der Whitsunday Island, von dem man eine fantastische Aussicht auf den Whitehaven Beach genießen kann. Der nächste Zielort ist anschließend der noch eben aus der Ferne bewunderte schneeweiße Sandstrand, an dem es sich bestens schwimmen, relaxen und spazieren lässt. Am Mittag geht es weiter zu einem guten Schnorchel-Spot, wie beispielsweise vor Dumbell Island. Hier hat man die Gelegenheit, die farbenprächtige Unterwasserwelt des größten Korallenriffs der Erde zu bestaunen. Geankert wird am Ende des Tages im Nara Inlet.

Langford Island
Langford Island

Tag 3: Am dritten Tag beginnt leider auch schon wieder die Rückreise. Nichtsdestotrotz wird auf dem Weg nach Airlie Beach erneut ein Stopp zum Schnorcheln und Schwimmen eingelegt – beispielsweise im bunten Langford Reef. Noch ein letztes Mal hat man die Gelegenheit dazu, die farbenprächtige Unterwasserwelt des Great Barrier Reef zu genießen. Am Nachmittag kommt man schließlich bestens erholt und absolut überwältigt von den intensiven Eindrücken in der kleinen Airlie Beach Marina an. Meist treffen sich die Teilnehmer am Abend in einem der zahlreichen Pubs auf ein kaltes Bier, um die erlebten Eindrücke auszutauschen und den Segeltörn bei bester Stimmung ausklingen zu lassen.

Wer das Meer liebt, nicht allzu schnell Seekrank wird und zudem einzigartige Dinge sehen möchte, die nur per Boot zu erkunden sind, der sollte unbedingt das Segeln in Australien in Erwägung ziehen. Befragt man die Teilnehmer solcher Touren, so wird man kaum jemanden antreffen, der diesen Ausflug nicht in vollen Zügen genossen hat. Natürlich sind die meisten Touren nicht gerade günstig, allerdings wird einem hier sehr viel geboten und manche Dinge sind schlichtweg deutlich mehr wert als Geld! Wer also über ausreichend Ressourcen verfügt und an einem Abenteuer der Extraklasse teilhaben möchte, der sollte unter keinen Umständen dieses unvergessliche Erlebnis verpassen!

 

Karte nicht verfügbar

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.